News

Trainingsstart

Seit ca. einem Monat sind wir wieder regelmässig im Schwingkeller. Auf Grund von Nachfragen starten wir mit einem Versuch: Die Trainingszeiten werden angepasst, damit am frühen Abend eine Gruppe Jungschwingerinnen trainieren kann, ehe dann die Aktiven um 19:30 Uhr mit dem Training beginnen (siehe Anpassung unter „Training“).

Die Mittwochtrainings wurden in der Anzahl reduziert, was genügend Raum für eigene Trainingsaktivitäten lässt.

Wir wünschen euch eine ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit und würden uns freuen, euch am einen oder anderen Anlass zu begegnen.

Gemütliches Saisonabschlussbräteln und Trainingspause

Am Sonntag, 6. Oktober, wurde bei der Schwinghalle grilliert – unser jährliches Saisonabschlussbräteln stand auf dem Programm. Mit diesem Anlass möchten wir uns auch bei allen bedanken, welche beispielsweise am Sommernachtfestival mitgeholfen haben. Merci vöumau.

Zu essen und zu trinken gab es – wie immer – genug. Es war dann auch gerade ersichtlich, welcher Salat / welches Dessert in den jeweiligen Familien in der nächsten Woche dominieren würde… =)

Anbei ein paar Impressionen vom Anlass:

“Gemütliches Saisonabschlussbräteln und Trainingspause” weiterlesen

Sägemehlsplitter Menznau

Schon bald ist es wieder eine Woche her, seit in Menznau geschwungen wurde. Dem Medienecho und euren Rückmeldungen zu Folge hat euch das Fest gefallen. Darüber freut sich auch das OK. Der gesamte FSCS möchte sich bei euch bedanken, dass ihr dem Fest beigewohnt und mitgeholfen habt. Rund um das Schwingfest lief einiges mehr, von dem nicht viele etwas mitbekommen haben. Daher jetzt ein kurzer Bericht:
Trotz guter Vorsätze und minutiöser Planung hatten am Sonntag-Morgen nicht alle den Start in den Tag pünktlich erwischt. “Sägemehlsplitter Menznau” weiterlesen

Grossartiger Saisonabschluss in Menznau

Das Festgelände auf dem Schulhausplatz wurde bereits wieder geräumt. Dabei ist es noch nicht zwei Tage her, dass sich die Schwingerinnen in Menznau zum Showdown trafen und die Entscheidungen in der Jahreswertung gefallen sind. Die Schwingerkönigin 2019 heisst Michelle Brunner. Sie setzt sich mit einem Viertelpunkt Vorsprung gegen ihre Verfolgerinnen durch. Soviel haben inzwischen bestimmt alle mitbekommen. Auf diesem Weg allen Kategorien- und Festsiegerinnen sowie den Kranz- und Zweiggewinnerinnen herzliche Gratulation!

Wie das Fest aus Sicht des FSCS lief, könnt ihr hier nachlesen: Bilder vom Anlass, die Ranglisten und die Jahreswertungen sind aufgeschaltet.

Auf ein unvergessliches und erfolgreiches Fest

Das OK von Menznau befindet sich im Schlussspurt. In gut zwei Wochen gehört das Eidg. Frauen- und Meitlischwingfest 2019 bereits der Vergangenheit an. Das eine oder andere gibt es aber noch zu tun. Zeit, ein Auge auf die Ausgangslage im Rennen um den Königinnentitel zu werfen (siehe Unterkapitel Menznau).

Zusammenarbeit mit anderen Vereinen schafft Win-Win-Situationen

Das Schwingfest in Menznau wird vom FSCS gemeinsam mit dem Skiclub Menznau organisiert, um mit dem Anlass die Dorfkilbi in Menznau zusätzlich zu beleben. Ein Grossteil der Infrastruktur gehört zum Kilbibetrieb. Mit dem Schwingfest wird eine noch höhere Auslastung angestrebt. Am Fest wird kein Eintritt verlangt, also können alle Interessierten Sägemehlluft schnuppern und zusehen, wenn die Frauen im Wettkampfmodus sind. Wer selbst mal im Sägemehl stehen möchte, kann sich immer noch vor Ort zu einer Teilnahme entscheiden und sich nachmelden. Das Fest bietet mit einem interessanten Rahmenprogramm ein passendes Ausflugsziel für die ganze Familie.
Das Eidg. Frauenschwingfest in Menznau ist nicht der erste Anlass dieser Art, der der Frauen-schwingclub Steinhuserberg organisiert hat. “Auf ein unvergessliches und erfolgreiches Fest” weiterlesen

Frauenschwingfest Uezwil

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Das dritte Fest innert 15 Tagen gehört bereits der Vergangenheit an: Vor wenigen Stunden haben unsere Schwingerinnen in Uezwil geschwungen. Manuela Egli erkämpfte sich dabei ihren zehnten Kranz, für Livia Grüter gab es den ersten Zweig in der Kategorie der ältesten Mädchen. Mehr dazu bei den Ranglisten…

Frauenschwingfest Boveresse

Bereits zum zweiten Mal hat der Schwingklub Val-de-Travers für die Frauen in Boveresse ein Schwingfest organisiert. Auf drei Plätzen wurde nach anfänglichem Regenfall geschwungen. Das mit dem sich gegenseitig Punkte klauen war auch heute wieder aktuell – bis auf einige wenige Ausnahmen. Mehr dazu bei den Ranglisten… Wir sehen uns wieder am nächsten Samstag in Uezwil. Dazu noch ein Link zu einem Bericht über eine FSCS-Schwingerin: https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/kanton-aargau/sie-ist-die-einzige-aargauerin-am-frauenschwinget-von-david-schmid-lernt-sie-den-wyberhaken-135380898?fbclid=IwAR3jGzQgtnt4YUXB1HwwpP_1kNzyA47lNhJQQnAFlivr0QMFpVVXtstYKS4

Und hier noch der Sägemehlsplitter mit weiteren Infos…

“Frauenschwingfest Boveresse” weiterlesen

Frauenschwingfest Ricken und Sommernachtfestival Schüpfheim

Mit dem Schwingfest am 3. August wurde eine intensive Phase in der Saison der Schwingerinnen eingeläutet. Zwei weitere Schwingfeste werden in den nächsten 14 Tagen ausgetragen, ehe mit dem Eidg. Frauen- und Meitlischwingfest in Menznau am 29.09.2019 der Saisonabschluss stattfindet. Die Frauen des FSCS gingen mit einem Kranz und einem Zweig nach Hause. Mehr dazu bei den Ranglisten… Bilder hat es, wie immer, in der Galerie.

Nach dem Schwingfest ist vor dem Sommernachtfestival. Nur wenige Stunden nach dem Wettkampf standen die Schwingerinnen und weitere Mitglieder des FSCS sowie Bekannte am Sommernachtfestival in Schüpfheim im Einsatz. Allen herzlichen Dank für’s Mithelfen, wir sind enorm froh um jede Helferhand. Merci vöumau!

Das weniger Wichtige vom Schwingfest könnt ihr lesen, wenn ihr nach unten klickt…

“Frauenschwingfest Ricken und Sommernachtfestival Schüpfheim” weiterlesen

Frauenschwingfest Kandersteg

Gestern wurde wieder geschwungen: Die Frauen standen in Kandersteg im Einsatz. Das OK, bestehend aus Mitgliedern der Musikgesellschaft Kandersteg, hat mit Hilfe von Franziska Ruch ein würdiges, gutes Fest an bester Lage auf die Beine gestellt. Herzlichen Dank!
Drei unserer Schwingerinnen durften kranzgeschmückt nach Hause reisen. Aber es lief längst nicht allen so gut… Alles weitere bei den Ranglisten, einige Bilder hat es auch schon.
Das weniger Wichtige und allgemeine Gedanken zum gestrigen Fest, voilà: (kommt später)

Frauenschwingfest Hergiswil

Gestern sind die Frauen definitiv in die Kranzfestsaison 2019 gestartet. Bereits zum dritten Mal wurde in Hergiswil, NW, ein Frauenschwingfest durchgeführt. Die 19 Frauen und Mädchen vom FSCS erkämpften sich dabei gute Ränge sowie zwei Zweige und zwei Kränze. Mehr dazu bei den Ranglisten. Einige Bilder hat es auch in der Galerie.

Das weniger Wichtige und den Schoggibranchliwettbewerb findet ihr im Sägemehlsplitter:

“Frauenschwingfest Hergiswil” weiterlesen